Lust auf etwas neuen spannenden Input? Beispielsweise über echte Verbrechen, die menschliche Psyche oder über den Werdegang der erfolgreichsten Tänzer und Choreographen? Dann bist du hier genau richtig!

Wie wir auf die Idee kamen

Wir als Crew haben uns gedacht, dass eine Empfehlung für Podcasts eine coole Idee ist, da der Podcast ein Medium geworden ist, das echt einen super Zeitvertreib darstellt und man so viel Zugriff auf Wissenswertes oder auch Witziges hat. Die Empfehlungen der Podcasts rund ums Tanzen liegen uns besonders am Herzen, da wir wissen, dass es viele Tänzer*innen und Coaches gibt, die sich mit dem Thema beschäftigen und gerne mehr über bspw. die Tanzindustrie erfahren wollen. Da uns diese Podcasts viel Insight gegeben haben, wollen wir diese gerne mit euch teilen.

 

Gespräche unter Freunden

Passend zu dem Thema, haben wir gleich drei Podcasts zur Auswahl! Einmal ist dort Herrengedeck, wo die beiden Frauen Laura und Ariana ihre Zuhörerschaft auch noch nach großer erlangter Bekanntschaft und vielen ergatterten Preisen einmal die Woche mit ihren verrückten Geschichten zum Lachen bringen. Außerdem können wir noch „Beste Freundinnen“ empfehlen, wo zwei Männer offen und ehrlich miteinander reden als wären sie allein. Als Letztes haben wir noch „Unapologetic with Tevyn and Kennedy“, wo ein Tänzer und eine Schauspielerin aus Hollywood sich über verschiedene Themen unterhalten, die die Millenials und Gen Z betreffen.

 

True Crime

Wen echte Verbrechen schon immer interessiert haben und wer Mega-Fan von Crime-Sendungen ist, der ist hier genau richtig! Besonders empfehlenswert ist hier der Podcast „Verbrechen“ von dem Magazin „Zeit“, bei dem es um Erörterungen zu Themen rund um Verbrechen, bspw. warum so viele Morde unentdeckt bleiben. Dabei geht es immer um Fälle, die die Sprecher selbst oder Gäste recherchiert bzw. bearbeitet haben. Weitere Empfehlungen sind hier auch noch der „Mordlust“ Podcast, wo es speziell auch eher um die Mörder und den Hintergrund der Morde geht, und der „Verurteilt“ Podcast, der eher die Verhandlungen und damit den rechtlichen Aspekt in den Vordergrund stellt.

Psychologie

Für alle diejenigen, die sich gerne mit der menschlichen Psyche beschäftigen, haben wir natürlich auch etwas!

Da hätten wir einmal „die Lösung“ wo die Psychologinnen Verena Fiebinger und Lena Schiestel anhand von konkreten Fällen bestimmte psychologisch belastende Themen ansprechen und sich darum bemühen „die Lösung“ für das Problem zu finden. Das Ganze geschieht auch in einer eher lockeren und humorvollen Atmosphäre. Eine weitere Podcast-Empfehlung ist: „Psychologie für den Alltag“ von Dr. Luciano Berti, in dem er seine eigenen Erfahrungen als Psychotherapeut und -analytiker mit wissenswerten und bereichernden psychologischen Themen verbindet. Wer es gerne etwas lustiger mag, der kann gerne in „Psycho&Doc“ reinhören, bei dem die Psyche des Menschen anhand der Fernsehsendung „der Bachelor“ oder diversen Disneyfilmen erklärt wird.

Insights in die wichtigsten Köpfe der Tanzindustrie

Möchtest du wissen, wie die Creative Directors, Choreograph*innen und Tänzer*innen der Stars wie Justin Timberlake, Chris Brown, Rihanna oder Justin Bieber ticken? Dann habe ich hier einige Podcasts für dich am Start: „The Ins & Outs“ Podcast mit Kane Silver and the „Dance Speak“ Podcast mit Galit Friedlander. Beides sind Formate, bei denen wichtige Persönlichkeiten der Tanzindustrie interviewt werden, u. A. Nick Demoura, Josh Smith, Parris Goebel, Sienna Lyons… Die Künstler*innen bringen dabei ihre eigene individuelle Persönlichkeit und Geschichte mit. Aber nicht nur Choreograph*innen und Tänzer*innen, die sich auf das Show Business in Hollywood konzentrieren, werden eingeladen, sondern auch Gründer*innen von Stilen, wie beispielsweise „Mr Youtube“, einer der Personen der den Stil „Litefeet“ mitkreirt hat, weltberühmte Freestyle-Tänzer*innen und zertifizierte Lehrer*innen wie Moncell Durden, welcher einem den geschichtlichen und kulturellen Hintergrund von Hip Hop nahe bringt. Unter den Gästen sind auch auf Tänzer*innen spezialisierte Physiotherapeut*innen und Fitnesstrainer*innen.

Als Letztes haben wir noch den „Passion for Dance“ Podcast, in dem Dr. Chelsea Pierotti, eine Sportpsychologin Tipps für Trainer*innen gibt, welcher Umgang und welche Strategien helfen das Beste aus seinen Schüler*innen herauszubringen und spricht dabei wichtige Themen an wie mentale Blockaden, Rückschläge, effektive Bestrafung oder Motivation.

 

Wir hoffen, es hat euch gefallen😊

One thought on “ACIM-Podcast-Empfehlungen

Leave a Reply